WICHTIG:

Es gibt leider weiterhin keine Aussicht darauf, wieder in Frohnau Tennis zu spielen. Unser Antrag, die Hallen wieder zu öffnen, wurde leider in der ersten Instanz vom Landesverwaltungsgericht abgelehnt. Die Begründung befasste sich nicht mit dem konkreten Ansteckungsrisiko, sondern bestand aus dem Hinweis, dass die Ausübung des Sports der politischen Absicht widerspricht, alle sollten nach Möglichkeit zuhause bleiben. Wir hoffen weiterhin, dass wir (und andere Tennisvereine in Berlin) beim Oberverwaltungsgericht Erfolg haben werden.

Der Vorstand hat daher beschlossen, die gezahlten Hallen-Mieten ab 7.November 2020 bis Jahresende zu erstatten. Die Rückzahlung setzt allerdings voraus, dass die versprochenen Hilfen der Bundesregierung für die beiden Monate November und Dezember ausgezahlt werden, damit wir auf eine Zwischenfinanzierung verzichten können. Bisher gibt es aber nur eine Abschlagzahlung im Rahmen der November-Hilfe. Wir bitten daher noch um ein wenig Geduld.

Willkommen im Club

Über 90 Jahre Tennis-Vereinigung Frohnau e. V.

Ganz oben, im grünen Norden der Hauptstadt liegt eine der schönsten Tennisanlagen Berlins, die Anlage der Tennis-Vereinigung Frohnau.

Die rund 700 Mitglieder haben hier alles, um ihrem geliebten Tennissport im Sommer und im Winter nachzugehen. Und sie können neben dem Sport auch Ruhe, Gesellschaft und Entspannung ideal miteinander verbinden. Im professionell geführten Café und Clubrestaurant TIE-BREAK sind auch die Angehörigen und Freunde herzlich willkommen – so lässt sich die schöne Freizeit wunderbar genießen!

Der Verein wurde 1921 gegründet und feiert somit in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Es gab einige Pläne zur Gestaltung. Allerdings ist es aufgrund der aktuellen Lage  völlig unklar, welche Einschränkungen in diesem Jahr gelten. 

Vorstand wiedergewählt

Auf der online Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 21.3. wurde der Vorstand ohne Gegenstimmen für die nächsten 2 Jahre wieder gewählt...

weiterlesen